Facebook-77px Person    

bilder911500412 873x419 roundedcorners

In Gleisdorf wurde bei der letzten Gemeinderatssitzung ein sensationelles Jugendprojekt einstimmig beschlossen, welches auch auf andere Gemeinden des gesamten Bezirks ummünzbar wäre. Das Jugendforum Gleisdorf trägt den Namen PLAN-G (=Plan Gleisdorf) und ist nun bereit zu starten! 15 junge Menschen werden nun in Gleisdorf in Form eines Sonderausschusses Gemeindepolitik hautnah kennenlernen und leben. Damit nun aus den Plänen Projekte werden, wurde nun der Sonderausschuss mit einem eigenen Budget ausgestattet. Nirgendswo in ganz Österreich gibt es ein derartiges Jugendprojekt. Das einzigartige Projekt bietet jungen Menschen wirkliche Mitbestimmung in ihrer Heimatgemeinde. Der PLAN-G ist kein klassischer Jugendgemeinderat, dieser bringt vielleicht tolle Ideen hervor, aber ob die Projekte umgesetzt werden, liegt nicht in der Hand der jungen Menschen sondern an den Gemeinderäten und vor allem am Bürgermeister.
Leichter kann es nicht sein, Gleisdorf als junger Mensch aktiv mit zu gestalten. In den nächsten Monaten wird sich der PLAN-G konstituieren und bereits zu arbeiten beginnen. Auf der einen Seite gibt es die aktiven PLAN-G Mitglieder/Mandatare, die Projekte beschließen und mitumsetzen, auf der anderen Seite soll es jeden jungen Menschen in Gleisdorf möglich sein, sein Wunschprojekt einzureichen. Jetzt müssen wir junge Menschen auch das Angebot wahrnehmen. Also: Sei bereit und bewirb dich schon bald, entweder als aktives Mitglied im Forum, oder mit deinem Projekt für Gleisdorf! Alles ist möglich! Gestalten und Zukunft schreiben lautet die Devise! Für mehr Infos über den PLAN-G, schau einfach auf www.gleisdorf.at/plan-g vorbei!